Voller Erfolg: Kulturtage an der Landrat-Gruber-Schule in Dieburg Georg Büchners „Leonce und Lena“ aus verschiedenen Blickwinkeln gesehen

kulturtage2017bFast 100 Schülerinnen und Schüler stellten zwei Abende lang in der Landrat-Gruber-Schule ein tolles Kulturprogramm auf die Beine.
Die Schüler verwandelten ihre Klassenräume in eine Bühne, in Ausstellungsräume, in ein Kino und ein „Schlossgartencafé“.
Mehrere Monate lang hatte sich die Jahrgangsstufe 13 des Beruflichen Gymnasiums in verschiedenen Projektgruppen intensiv mit „Leonce und Lena“ von Georg Büchner auseinandergesetzt. Die eindrucksvollen und originellen Ergebnisse wurden am 29. und 30. September als Veranstaltungsabend präsentiert – beide Male ausverkauft. Dazu wurden vorher Kostüme genäht, Minidramen entwickelt und filmisch dargestellt, Trailer gedreht, Fotos geschossen und bearbeitet. Die Bühne musste entworfen, ein Café und Bistro eingerichtet werden. Es wurden Plakate, Eintrittskarten und Flyer gestaltet und Gäste eingeladen, eine Programmzeitung hergestellt, die über den Autor, das Stück und die Inszenierung an der Schule informiert.

Den ausführlichen Bericht und weitere Impessionen finden Sie auf der Seite: Kulturtage 2017

Schüler der FOS besuchen Seine Heiligkeit den 14. Dalai-Lama

dalailama fosAm 13.09.2017 waren einige Schüler der Fachoberschule Form B zu Besuch bei einem Vortrag des 14. Dalai Lama in der Festhalle in Frankfurt. Insgesamt waren 1.600 Plätze mit Schülern aus allen Jahrgangsstufen besetzt.
Zehn Schüler von verschiedenen Schulen aus ganz Hessen durften dem Dalai Lama, dem Oberhaupt des tibetischen Buddhismus, auf der Bühne jeweils eine Frage stellen.
In den Fragen ging es um Dinge die uns junge Menschen beschäftigen.
Als der Dalai Lama mit einer kleinen Verspätung die Festhalle betritt ist die Stimmung beeindruckend. Wir begrüßen Ihn mit einem vorher einstudierten „Tashi Delek“, einem tibetischen Friedensgruß.
Eine der Fragen war, was wir Jugendliche für unsere Welt tun können. Der 82-jährige antwortet mit einem lachenden Gesicht, dass jeder für sich selbst verantwortlich ist, aber wir Liebe und Mitgefühl für unsere Mitmenschen üben sollen.

Weiterlesen...

Generalprobe gelungen: Erstmals hat ein Jahrgang Goetheschüler im Rahmen der Mittelstufenschule die Schuljahre acht bis zehn teilweise auch an der Landrat-Gruber-Schule verbracht.

mittelstufenschuleIhre Begeisterung über das dahinter stehende Konzept und die Zusammenarbeit der beiden Dieburger Schulen äußerten Vertreter beider Bildungsstätten im Rahmen einer Projektpräsentation. Vordergründig ging es beim Treffen mit unserer Zeitung auf dem Freigelände nahe den Werkstätten im östlichen Teil des LGS-Areals um die Vorstellung ergonomischer, funktioneller und mitunter auch recht schicker Sitzgelegenheiten, die ein Möbelbauer-Kurs unter der Leiter von Lehrer Thorsten Setzer gebaut hatte. Die Schüler hatten zunächst grundlegende Gestaltungskriterien im Möbelbau vermittelt bekommen, entwarfen und zimmerten schließlich unter völliger gestalterischer Freiheit Stühle, Hocker und Bänke. Setzer brachte ihnen Bearbeitungs- und Verbindungstechniken dabei ebenso nahe wie Aspekte rund um die Planung von Arbeitsabläufen, Arbeitssicherheit, den Entwurf von Skizzen und Kriterien des Technischen Zeichnens. Wissen über die Ökologie des Waldes, Holzarten und ihr Wachstum sowie der Besuch des Museums für Angewandte Kunst in Frankfurt und der Möbelmesse in Köln rundeten das schulische Angebot ab.

Weiterlesen...

Freisprechungsfeier der Gärtner in den Fachrichtungen Garten- und Landschaftsbau, Zierpflanzenbau und der Gartenbauhelfer

Freisprechung02Die gut besuchte Freisprechungsfeier der Gärtner in den Fachrichtungen Garten- und Landschaftsbau, Zierpflanzenbau und der Gartenbauhelfer fand 2017 wieder an der Landrat-Gruber-Schule statt.

Der erste Platz im Garten-und Landschaftsbau wurde von Jakob Surma belegt
Der erste Platz im Zierpflanzenbau wurde von Felicitas Herget belegt
Der erste Platz als Gartenbauhelfer wurde von Mustafa Hikmet Bilgin belegt.
Alle drei haben bereits eine Anstellung erhalten und bleiben dem Beruf treu.

Weiterlesen...

Kontakt:
Tel.:   06071 96480
Mail:  info@lgs-dieburg.de

Bililing webDSBmobile logo vertretungsplaene

 Logoleiste ESFcisco

logo erasmus

 moodle logo zugang

Termine

Weihnachtsbasar im Agrargebäude

28.11.18, Zeit: 10 bis 13 Uhr

3. Dezember 2018, Cafeteria und Atrium, 18:00 – 20:00 Uhr

Informationsveranstaltung zu den Schulformen:

  • -        Höhere Berufsfachschule
  • -        Höhere Berufsfachschule Sozialassistenz
  • -        Berufliches Gymnasium
  • -        Fachoberschule

Weihnachtsfeier der LGS

13.12.2018

Elternsprechabend:

12.02.2019

Schriftliche Fachoberschule Abschlussprüfungen:

02.05.2019 - Deutsch

03.05.2019 - Englisch

06.05.2019 - Fachrichtung/Schwerpunkt

07.05.2019 - Mathematik

Ausbildungsinfotag 2019

10.05.2019 in der Zeit von 9.00-13.00

Pensionärsstammtisch

Der Pensionärsstammtisch findet seit Oktober 2017 immer am 3. Dienstag im Monat von 16.00 bis ca. 18.00 Uhr im Lokal M22, ehemals Mainzer Hof, statt - ausgenommen sind die Ferien und die Monate, an denen das Kollegium feiert.