Demokratie üben: Juniorwahl 2018 LGS Dieburg ist mit dabei!

juniorwahl2018Für 200 Schüler der Landrat-Gruber-Schule geht es schon jetzt an die Wahlurne.

Üben und Erleben von Demokratie ist das Unterrichtsziel. In den letzten Wochen stand das Thema „Demokratie und Wahlen“ auf dem Stundenplan. Ab Montag, 22. Oktober, wird – wie bei der „echten“ Landtagswahl am 28. – die Stimme abgegeben. Mit Wahlbenachrichtigung und Ausweis.

Die Wahlhelfer, die Wählerverzeichnisse angelegt haben und später die Stimmen auszählen, übernehmen aktiv Verantwortung und sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Wahl.

„Die Schülerinnen und Schüler können direkt erfahren, dass ihre Stimme zählt. Unser Ziel ist es, dass die Schülerinnen und Schüler sich eine eigene Meinung bilden und zukünftig wählen gehen.” (Lehrerin Laima Nader)

„Ich finde, dass die Juniorwahl die Schülerinnen und Schüler auf die Realität vorbereitet. Das ist „echtes“ Erleben von Demokratie und viel effektiver als nur eine Beschäftigung mit den Wahlprogrammen.“ (Lehrerin Kerstin Lüders)

“Ich mache bei der Juniorwahl als Wahlhelferin mit. Es ist sehr spannend zu erleben, wie eine Wahl funktioniert. Ich überlege auch in unserer Gemeinde mich als Wahlhelferin zu bewerben.” (Schülerin Hannah G.)

Die Landrat-Gruber-Schule beteiligt sich an dem Projekt „Juniorwahl“ zum ersten Mal, hat sich bereits schon auch für die kommende Europawahl im Mai 2019 angemeldet.

Das Gesamtergebnis der Juniorwahl wird am Wahlsonntag, den 28. Oktober 2018 um 18:00 Uhr auf http://www.juniorwahl.de veröffentlicht.

Die Juniorwahl zur Landtagswahl 2018 steht unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Hessischen Landtages Norbert Kartmann und wird gefördert durch den Hessischen Landtag und die Hessische Landeszentrale für politische Bildung. Landesweit sind über 260 Schulen am Projekt beteiligt: https://www.juniorwahl.de/landtagswahl-hessen-2018.html

Seit 1999 wird die Juniorwahl als „best-practice-Projekt“ zur politischen Bildung bundesweit zu Landtagswahlen, Bundestagswahlen und Europawahlen durchgeführt. Seither haben sich schon mehr als 1.8 Millionen Jugendliche beteiligt, wodurch die Juniorwahl zu den größten Schulprojekten in Deutschland zählt.

Wissenschaftliche Studien belegen eine Steigerung der Wahlbeteiligung bei Erstwählern und deren Familien sowie eine Senkung des Nichtwähleranteils von 22 auf unter 7 Prozent.

Kontakt:
Tel.:   06071 96480
Mail:  info@lgs-dieburg.de

Bililing webDSBmobile logo vertretungsplaene

 Logoleiste ESFcisco

logo erasmus

 moodle logo zugang

Termine

Weihnachtsbasar im Agrargebäude

28.11.18, Zeit: 10 bis 13 Uhr

3. Dezember 2018, Cafeteria und Atrium, 18:00 – 20:00 Uhr

Informationsveranstaltung zu den Schulformen:

  • -        Höhere Berufsfachschule
  • -        Höhere Berufsfachschule Sozialassistenz
  • -        Berufliches Gymnasium
  • -        Fachoberschule

Weihnachtsfeier der LGS

13.12.2018

Elternsprechabend:

12.02.2019

Schriftliche Fachoberschule Abschlussprüfungen:

02.05.2019 - Deutsch

03.05.2019 - Englisch

06.05.2019 - Fachrichtung/Schwerpunkt

07.05.2019 - Mathematik

Ausbildungsinfotag 2019

10.05.2019 in der Zeit von 9.00-13.00

Pensionärsstammtisch

Der Pensionärsstammtisch findet seit Oktober 2017 immer am 3. Dienstag im Monat von 16.00 bis ca. 18.00 Uhr im Lokal M22, ehemals Mainzer Hof, statt - ausgenommen sind die Ferien und die Monate, an denen das Kollegium feiert.