73 Fachoberschüler der Landrat-Gruber-Schule in Dieburg feiern ihren erfolgreichen Abschluss

fos2019Mit dem erfolgreichen Abschluss der Fachoberschule an der Landrat-Gruber-Schule erwarben sich 73 Schülerinnen und Schüler die bundesweit anerkannte allgemeine Fachhochschulreife. 25 Technikern (Maschinenbau, Elektrotechnik, Umwelt) und 53 Absolventen mit einem wirtschaftlichen Schwerpunkt (Wirtschaft und Verwaltung und Wirtschaftsinformatik) stehen somit der Weg in ein Bachelorstudium an Hochschulen oder der Einstieg in den gehobenen Dienst frei.

Im erfolgreichen Jahrgang 2018/19 haben 19 Schülerinnen und Schüler eine Eins vor dem Komma erhalten. Die besten Ergebnisse erzielten Mareike Buder (1,1), Jasmin Barthelmeß (1,2) und Marc Schmidt (1,2).

In einer akademischen Feier verabschiedetet der Schulleiter Thomas Reinholz, die Abteilungsleiterin Beate Bauer und die Lehrkräfte der FOS die Absolventen mit den besten Wünschen für die Zukunft.

Impressionen und Bilder der feierlichen Veranstaltung finden Sie unter dem folgenden Link.

Weiterlesen...

Den Frieden erhalten - Projekt Begegnung und Versöhnung

02Beteiligte am „Projekt Begegnung und Versöhnung“ eröffnen am 17. Mai 2019 ihre Ausstellung im Bistrot. Im Zentrum steht Verdun, das Symbol der totalen Sinnlosigkeit von Krieg.

Schülerinnen und Schüler der Landrat-Gruber-Schule und der Martin-Behaim-Schule in Darmstadt sind die Ausstellungsmacher. Die beiden Schulen haben in Kooperation mit einem Arbeitskreis des Landkreises Darmstadt-Dieburg das Projekt „Begegnung und Versöhnung“ initiiert.

Sie waren seitdem viermal in Verdun, zum 100-jährigen Gedenken des Beginns des Ersten Weltkrieges, des Beginns der Schlacht um Verdun und dem Ende des Ersten Weltkrieges. Zusätzlich fand eine Studienfahrt im August 2019 statt, bei der unter anderem die Ausstellung vorbereitet wurde.

Weiterlesen...

Die Europawahl kann kommen! 3 Auszubildende der Klasse 12FG (Maler und Lackierer) gestalten eine Wand in der Eingangshalle der Landrat-Gruber-Schule

euflagge02Hierzu schreiben die Schüler: Am 27.03.2019 gestalteten drei Lehrlinge der Klasse 12FG (Maler und Lackierer 3.Ausbildungsjahr) von Frau Ludwig unsere Wand im Foyer. Da dies ein lang geplanter Wunsch der gesamten Klasse war, gilt natürlich ein Dank auch an die gesamte Klasse von Frau Ludwig. Nachdem die Wand gestrichen worden ist, kam die Fototapete zum Einsatz. Hier gaben sich unsere Lehrlinge besonders viel Mühe, denn jeder der vielleicht schon einmal tapeziert hat weiß, dass dies nicht sehr einfach ist. Laut den Schüler gilt die Tapete als Zeichen für Einheit, Solidarität und Harmonie zwischen den Völkern Europas. Natürlich bezieht sich dies auch auf den Rest der Welt. Die Schüler wollen somit ausdrücken, dass es egal wo auf der Welt immer so sein wird das wir alle Menschen sind und alle gleich sind. Mensch ist Mensch und jeder sollte vor jedem Respekt haben, egal was er tut, egal wo er wohnt oder egal woher er kommt. Für jeden Menschen gilt das gleiche und deshalb sollten wir als Einheit agieren. Jeder kann dazu beitragen, dass es auf der Welt einen wenig besser wird. Die Klasse 12FG und 11FG bedankt sich auch bei der Schulleitung und der gesamten Schule, dass dieses Projekt verwirklicht werden konnte.

Beteiligte Schüler: Patrick Dorsheimer, Julian Voswinkel, Tom Bug aus der Klasse 12FG.

Weiterlesen...

Bitte Beachten:

Die Termine für Kulturtage der LGS stehen fest!

  • 15.11.2019 (Premiere)
  • 16.11.2019 (2. Aufführungstermin)

"Der Sandmann" nach E. Hoffmann

 

Kontakt:
Tel.:   06071 96480
Mail:  info@lgs-dieburg.de

Öffnungszeiten

Bililing webDSBmobile logo vertretungsplaene

 Logoleiste ESFcisco

logo erasmus

 moodle logo zugang

Termine

LGS-Kulturtage "Der Sandmann" nach E. Hoffmann

15.11.2019 (Premiere)

16.11.2019 (2. Aufführungstermin)

Pensionärsstammtisch

Der Pensionärsstammtisch findet seit Oktober 2017 immer am 3. Dienstag im Monat von 16.00 bis ca. 18.00 Uhr im Lokal M22, ehemals Mainzer Hof, statt - ausgenommen sind die Ferien und die Monate, an denen das Kollegium feiert.