Azubi-Wettbewerb auf Schloss Wolfsgarten - Langen

floristen2019a

Am Freitag den 06.09.2019 fand im Rahmen des Fürstlichen Gartenfestes wieder der hessische Azubi-Wettbewerb des Fachverbandes Deutscher Floristen, Landesverband Hessen-Thüringen e.V. statt.
Schirmherrin für den Wettbewerb ist Floria Landgräfin von Hessen.

Mit dabei waren 5 Auszubildende [3. Lehrjahr] der Landrat-Gruber-Schule. Die jungen Floristinnen stellten sich folgenden Aufgaben:

  • Der Strauß – die Königsdisziplin der Floristen
  • Freie Objektarbeit – Basis für dieses Werkstück war eine Styroporhalbschale [50cm im
    Durchmesser]
  • Pflanzung – Der naturhafte Garten, mit dem Thema: Wo Hummeln sich tummeln

Von 9 Wettbewerbsteilnehmerinnen belegte Elena Bondarenko [Blumenhaus Chrysanthem, Darmstadt-Eberstadt] den ersten Platz und Mandica Kajic [Blumenhaus Chrysanthem, Darmstadt] den zweiten Platz.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen der LGS zu diesem tollen Erfolg.
Wir sind stolz auf Euch!!!

Britta Schäfer, Abteilung Agrar

Weiterlesen...

Besuch der Firma Rinn in Heuchelheim am 12.09.2019

rinn1Neuerungen der Technik im Anwenderforum der Firma Rinn

Die Klasse 12 GT 01 der Gärtner im Garten- und Landschaftsbau der Landrat Gruber Schule kam mit 18 Schülerinnen und Schülern um 9.00 Uhr in Heuchelheim an.

Dort begrüßte uns der Verkaufsleiter des Raumes Südhessen Herr Peterli.

Im ersten Teil des Vortrages ging es um die Änderungen der DIN 18318 Pflasterdecken und Plattenbeläge, Einfassungen und die Anwendung auf den Baustellen, sowie die Interpretation. Anhand von Modellbeispielen wurden Aufbauten und Korngrößen gezeigt und anschließend sehr lebhaft diskutiert.

Im zweiten Teil unseres Besuches wurden die neusten Maschinen zum Verlegen von großformatigen Platten gezeigt und durften auch getestet werden. Ein Schwerpunkt ist hierbei, die Arbeit möglichst körperschonend durchzuführen. Bei diesen Versuchen agierten die Schülerinnen und Schüler überaus motiviert.

Weiterlesen...

Berufsschüler besuchten die Straußenfarm auf dem Tannenhof in Schaafheim

strauss01Die Berufsschüler des dritten Ausbildungsjahres der Landwirte von der Landrat-Gruber-Schule (LGS) in Dieburg besuchten die Straußenfarm auf dem Tannenhof in Schaafheim. Die Exkursion fand am 06.09.2019 im Rahmen des Lernfeldes „Weitere Nutztiere halten und vermarkten“ statt.

Die Straußenfarm liegt außerhalb von Schaafheim, mittig im Feld. Schon vom Parkplatz aus erkennend, streckten die neugierigen Tiere ihre langen Hälse über den Zaun und schauten gespannt mit ihren großen, runden Augen in die Richtung der Berufsschüler. „Tatsächlich sind ihre Augen größer als ihr Gehirn“, erklärte die Straußenbesitzerin Stephanie Roth „und sie sind mit Vorsicht zu genießen, denn ein einziger Tritt eines Straußes kann einen Löwen töten.“ Durch diese Aussage hatten die Schüler sofort Respekt vor den Straußen und hielten infolgedessen angemessenen Abstand zu den eingezäunten Tieren (Bild rechts: Stephanie Roth (rechts im Bild) erklärt den Berufsschülern die Straußenzucht).

Weiterlesen...

Future.Lab 2030 - Schüler gestalten ihre Schule der Zukunft.

futurelabMit dabei: Die Landrat-Gruber-Schule

Schulentwicklung betrifft uns alle. Die Schulentwicklungsbeauftragten der Schulämter bringen diesen Prozess voran, aber die wahren Experten, die Schüler, werden dazu selten befragt. Was sagen eigentlich die, wie ihre Schule 2030 aussehen könnte?

Nur noch Tablets im Klassenraum? Unterricht in der Natur? Frei wählbare Unterrichtsfächer?

gruppenbildDiese und andere Fragen stellen sich fünf Schulen von Grundschule bis Berufsschule aus unserem Schulamtsbezirk, darunter die Landrat-Gruber-Schule als einzige Schule aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Unterstützt von Künstlern, Medien- und Theaterpädagogen werden an drei Projekttagen in den Schulen Visionen entwickelt, gestaltet und geprobt. Am 26. November werden sie im Staatstheater Darmstadt präsentiert.

An der LGS hat sich eine sechzehnköpfige schulformübergreifende Projektgruppe gebildet, die begleitet von der Theaterpädagogin Simone Neuroth und dem Medienpädagogen Pit Holnik die Präsentation ihrer Visionen entwickelt. Mit dabei sind außerdem die Teilzeitklassen der Dieburger Werkstätten. Sie nehmen an einem Workshoptag mit der Theatermacherin Nadja Soukup teil.

Weiterlesen...

Workshop für Demokratie und Vielfalt in der Einwanderungsgesellschaft mit Cartoon-Kabarett

muhsinomurcaAm 27. August 2019 hat der Kabarettist Muhsin Omurca in der Landrat-Gruber-Schule gemeinsam mit über 40 Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschule einen Workshop zum Thema Integration, Präventionsarbeit gegen Extremismus, für Demokratie und Vielfalt durchgeführt. Bei diesem Workshop haben die Schülerinnen und Schülern zunächst einen Ausschnitt aus seinem Cartoon-Kabarettprogramm erlebt und wurden mit viel Humor und Satire mit dem Thema Integration konfrontiert. Nach einer kurzen Anleitung haben die Schüler anschließend mit seiner Unterstützung in Gruppen oder auch partnerweise verschiedene Cartoons erstellt. Diese werden im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur interkulturellen Woche 2019 im Landkreis Darmstadt-Dieburg am 8.9.2019 in der Römerhalle ausgestellt. Einen oder vielleicht sogar mehrere Cartoons wird Herr Omurca an diesem Abend in sein Kabarett-Programm integrieren.

Finanziert und ermöglicht wurde der Workshop von der GEW Dieburg, dem DGB Ortsverband Dieburg gemeinsam mit der Stiftung gegen Rassismus und dem Büro für Migration und Inklusion des Landkreises. Die schulische Koordination und Organisation wurde von Herrn Larose übernommen.

 

Kontakt:
Tel.:   06071 96480
Mail:  info@lgs-dieburg.de

Öffnungszeiten

Bililing webDSBmobile logo vertretungsplaene

 Logoleiste ESFcisco

logo erasmus

 moodle logo zugang

Termine

LGS-Kulturtage "Der Sandmann" nach E. Hoffmann

15.11.2019 (Premiere)

16.11.2019 (2. Aufführungstermin)

Weihnachtsbasar im Agrargebäude

26.11.2019 von 9.00 - 13.00 Uhr

Infoabend für die Höhere Berufsfachschulen, das Berufliches Gymnasium und die Fachoberschule (Form B)

28.01.2020 - 18:00-20:00 Uhr in der Cafeteria

Schriftliche FOS Abschlussprüfungen

Do. 07.05.2020, Schriftliche Prüfung Englisch (180 Minuten)

Fr. 08.05.2020, Schriftliche Prüfung Deutsch (240 Minuten)

Mo. 11.05.2020, Schriftliche Prüfung Schwerpunktfach (240 Minuten)

Di. 12.05.2020, Schriftliche Prüfung Mathematik (180 Minuten)

Bekanntgabe der Unterrichtsleistungen und der Ergebnisse der schriftlichen Prüfung und Unterrichtsende

Fr., 05.06.2020  

Mündliche FOS Prüfung                                         

Do., 18.06.2020                                                                          

Abschlussfeier und Zeugnisausgabe                                              

Do.,  25.06.2020, 11 Uhr        

Pensionärsstammtisch

Der Pensionärsstammtisch findet seit Oktober 2017 immer am 3. Dienstag im Monat von 16.00 bis ca. 18.00 Uhr im Lokal M22, ehemals Mainzer Hof, statt - ausgenommen sind die Ferien und die Monate, an denen das Kollegium feiert.